Herzlich Willkommen beim GTSV 1910 Essen e.V.


GTSV ESSEN sucht Spielerinnen!

Komm in unser tolles Team!💛💙

 

Du spielst gerne Fußball / Futsal und wolltest schon immer mal zu einem Verein, der für Spaß, Freude und Erfolg steht? Dann bist Du bei uns genau richtig.

 

Anmeldung für Probetraining unter: frauenfussball@gtsv-essen.de

2 Essener beim Lehrgang der U21-Juniorennationalmannschaft

Unser Stürmer Soufian Nouali weilte mit Alexander Gaul aus dem FVN-Spielbetrieb am letzten Wochenende beim Lehrgang der deutschen U21-Nationalmannschaft in der Sportschule Oberhaching bei München.

 

Der Lehrgang dient als Vorbereitung für die kommende U21-Europameisterschaft der Gehörlosen in der Türkei im August 2022. Dabei waren im Kader insgesamt 24 Spieler aus verschiedenen Vereinen in Deutschland. Soufian konnte sich in den Testspielen torgefährlich zeigen und Alexander spielte ebenfalls in beiden Spielen eine gute Rolle.

Unser 3. GTSVler Joel Wansi musste leider die Teilnahme für den Lehrgang absagen - wir sind uns aber sicher, dass du wieder Teil des Kaders sein wirst!

 

Wir wünschen euch weiterhin viel Glück und bereitet euch weiterhin gut vor!

Von links: Alexander Gaul, Soufian Nouali
Von links: Alexander Gaul, Soufian Nouali

4 Essener beim Lehrgang für die Deaflympics in Brasilien dabei

Deutsche Nationalmannschaft bereitet sich aktuell in der Sportschule Duisburg-Wedau auf die Deaflympics (Gehörlosen Olympischen Spielen) in Caxias do Sul (Brasilien) am 1.05.-15.05.22 vor, das große Ziel ist eine Medaille dort. Beim letzten internationalen Turnier konnten sie den Vize-Titel der Europameisterschaft 2019 sichern. Unsere 4 GTSV-Akteure aus dem Gehörlosen Spielbetrieb M. Christ, M. Rekus, J. Füner und D. Karczewski beim Lehrgang dabei.

 

Beim Lehrgang sind 24 Spieler nominiert, man werde 22 Spieler mitnehmen nach Brasilien. Der nächste und letzte Lehrgang mit dem finalen Kader erfolgt Ende März bis Anfang April. Unsere 4 Essener können sich berechtigte Hoffnungen auf die finale Nominierung machen und sie werden beim Lehrgang alles geben. Routinier M. Christ ist seit rund 14 Jahren ein wichtiger Bestandteil der Nationalmannschaft und steht vor sein 10. internationales Turnier.  Abwehrspieler  M. Rekus ist seit 2019 im erweiterten Kreis dabei und greift seine erste Teilnahme bei einem internationalen Turnier an. J. Füner ist seit 2 Jahren dabei und war mehr als ein halbes Jahr lang verletzt, gab erst kürzlich sein Comeback und will sich für den finalen Kader zeigen. Unser Kapitän D. Karczewski ist seit 9 Jahren in der Auswahl dabei, ist bereits bei 2 internationalen Turnieren Teil des Kaders gewesen und will sich wieder für die endgültige Nominierung empfehlen. Unser 5. GTSVler D. Oberdörfer musste leider aufgrund eines Teilrisses am vorderen Kreuzband die Teilnahme zu seinem 1. Lehrgang absagen - wir wünsche dir schnellstmögliche Besserung! 

 

Aus dem FVN-Spielbetrieb sind noch weitere feste Akteure beim Nationallehrgang von uns mit dabei: L. Ballmann, R. Plank und A. Peters. 

 

Wir wünschen alle Spieler einen erfolgreichen und verletzungsfreien Lehrgang.

Von links: Jens Becker (Betreuer), Marc Christ, Marcel Rekus, Dennis Karczewski, Joshua Füner
Von links: Jens Becker (Betreuer), Marc Christ, Marcel Rekus, Dennis Karczewski, Joshua Füner

DEUTSCHE GEHÖRLOSEN FUTSAL-MEISTERSCHAFT DER HERREN UND FRAUEN AM 04./05.02.2022 IN KARLSRUHE

Morgen beginnt die deutschen Gehörlosen Futsalmeisterschaften in Karlsruhe.

 

Der GTSV trifft als Titelverteidiger in der Vorrunde auf GSV Stuttgart, Dönberg, Nürnberg, Hamburg und Hildesheim.

 

Die vier bestplatzierten erreichen das Viertelfinale.

Man tritt mit einen rundum erneuerten Kader an und möchte von Spiel zu Spiel schauen und das bestmögliche rausholen. Die Konkurrenz in diesem Jahr stark, dennoch freuen sich die Jungs auf die große Herausforderung.

 

Zuschauer sind leider nicht erlaubt. Deshalb bietet der Ausrichter @gsvkarlsruhe einen Livestream für 5€ an.

 

Alle weiteren Informationen findet ihr unter https://www.dgs-fussball.de/?p=6780

 

DM Meisterschaften der Senioren und Jugend U15&U21

Der GTSV Essen richtet die nächste deutsche gehörlosen Meisterschaften der Senioren (Großfeld) und Jugend U17&U21 (Kleinfeld) auf der Sportanlage in Essen Überruhr aus. 

 

 

Spielplan der Senioren
Spielplan der Senioren

NATIONALLEHRGANG UND QUALIFIKATIONSSPIEL

 

Vom 01.09. bis 04.09.2021 fand der Nationallehrgang der deutschen Gehörlosen Nationalmannschaft an der Sportschule Duisburg Wedau statt.

 

Mit dabei vom GTSV Essen waren die Spieler  Fabian Trappe, Marc Christ, Robin Plank und Dennis Karscewski. Am Samstag stand nach dem Lehrgang das erste Qualifikationsspiel für die Deaflympics in Brasilien im Sportpark „Am Hallo“ statt. Zu Gast war die Gehörlosen Nationalmannschaft aus den Niederlande. Deutschland gewann unter 300 Zuschauern mit 3:0 durch Tore von Robin Plank (1:0), Nico Knappe (2:0) und Fabian Trappe (3:0). In zwei Wochen findet das Rückspiel in Vlijmen/Niederlande statt. 

Länderspiel gegen die Niederlande zur Deaflympics Qualifikation 04.09.2021 im Stadion am Sportpark im Hallo in Essen

Die deutsche Mannschaft, hochambitioniert wie immer, ist vorbereitet, auch wenn die Einschränkungen durch den Infektionsschutz erheblich waren. Aber das ist auch der gegnerischen Mannschaft so ergangen. Die Teilnahme an den 24. Sommer Deaflympics ist erklärtes und höchstes Ziel für beide Mannschaften.

 

Die Niederlande hatte das letzte Mal 2005 in Melbourne eine Mannschaft zu den Weltspielen entsenden können, Deutschland als amtierender Vizeweltmeister hingegen qualifiziert sich regelmäßig für die Teilnahme und kommt fast immer mit einem Medaillenrang zurück. Auch bei den Europameisterschaften 2015 in Hannover und 2019 im kretischen Heraklion waren die Niederländer nicht dabei.

 

Auf dem Papier geht Deutschland als klarer Favorit in das Match auf heimischem Boden. Die Mannschaft ist gut zusammengewachsen, der Teamgeist stimmt und da alle in ihren heimischen Vereinen wieder konsequent im Training und Ligen Betrieb im Einsatz sind, sind sie nicht nur mental, sondern auch aktiv auch zurück am Ball. Das gibt Grund zur berechtigten Hoffnung, dass sie am 04. September als eine geschlossene, kämpferisch starke Mannschaft auftreten werden.

 

Zu dieser ersten internationalen Begegnung nach knapp zwei Jahren Pause werden viele Zuschauer erwartet, NRW und der GTSV Essen unterstützen den Verband bei der Durchführung einer rundum gelungenen kleinen Veranstaltung mit lokaler Prominenz am Rande. Es verspricht lebendig und auch fußballerisch interessant zu werden.

Sponsoren

LiveTicker/Ergebnis

... lade Modul ...
GTSV Essen auf FuPa


Folge uns ...